- Häuser

Nach unten

- Häuser

Beitrag von Lee Minhyuk am Do Nov 24, 2016 5:17 pm

In Hogwarts gibt es 4 Häuser. Am Anfang des Schuljahres bekommt jeder ein Haus zugeteilt, von dem sprechenden Hut. Der sprechende Hut weiß am besten wer in welches Haus passt und es gibt keine Missverständnisse.

Hufflepuff

Hufflepuff zeichnet sich besonders durch treue Freunde aus, aber auch Schüler, die willig sind, zu lernen. Auch steht Gerechtigkeit bei ihnen hoch im Kurs. Obwohl Hufflepuff oft bei den anderen Häusern um sein Ansehen kämpfen muss, haben sie viele erfolgreiche und berühmte Hexen und Zauberer hervorgebracht. Hufflepuff ist das Haus mit den wenigsten dunklen Zauberern.


Gryffindor

Die besonderen Eigenschaften der Schüler dieses Hauses sind Mut und Ritterlichkeit. Traditionell hat Gryffindor eine besondere Rivalität mit dem Haus Slytherin.

Gryffindor entspricht in etwa dem Element Feuer.


Slytherin

Slytherin beherbergt vor allem Schüler, die Eigenschaften wie List, Einfallsreichtum und Ehrgeiz aufweisen. Das Haus besteht, aufgrund des Misstrauens des Gründers Salazar Slytherin gegenüber muggelstämmigen Hexen und Zauberern, größtenteils aus reinblütigen, teils aber auch halbblütigen Schülern. Das Haus Slytherin hat einen schlechten Ruf, da viele behaupten, es wäre die Quelle einer Vielzahl dunkler Magier.


Ravenclaw

In Ravenclaw sind besonders kluge und gelehrte Köpfe. Nur die Intelligentesten kommen nach Ravenclaw. Die Vertrauensschülerin Gemma Farley sagt über sie, dass sie ein so ausgeprägtes Konkurrenzdenken besitzen, dass sie Leuten in den Rücken fallen oder verraten, wenn es um Leistungen geht. Sie wollen stets die Besten sein.
avatar
Lee Minhyuk
Admin

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 23.11.16
Alter : 19

Benutzerprofil anzeigen http://always-rp.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten